AKTUELL
Schriftgröße: A | A

Nationalpark

drucken

Der Nationalpark Neusiedler See Seewinkel umfasst eine Fläche von 9700 Hektar. In einer der fünf Bewahrungszonen – Waasen – Hanság, die sich rund um Andau und der Nachbargemeinde Tadten erstreckt, wird besonderes Augenmerk auf den Schutz der vom Aussterben bedrohten Großtrappe gelegt.

Daneben können verschiedene andere Vogelarten entdeckt werden: Wachtel, Großer Brachvogel, Sumpfohreule, Schwarzkehlchen und Neuntöter; auch seltene Pflanzen wie das Sumpfknabenkraut oder das Pfeifengras sind hier zu finden. Im Winter kann man Rauhfußbussard, Kornweihe, Merlin und Seeadler beobachten.

Das Besucherzentrum des Nationalparks liegt ca. 20 Kilometer entfernt von Andau am nördlichen Ortsrand von Illmitz. Es bietet eine zentrale Informationsstelle und ist Basis für das umfangreiche Programm in den Bewahrungszonen des Nationalparks. Es ist erreichbar unter + 43 (0)2175 3442.